Lebensschule – Teil 4

4. Den Königsweg beschreiten: Die eigene Spur sicher aufnehmen und Anker setzen Nun, Sie haben es geschafft. Ich hoffe, Sie haben ad hoc wertvolle Erkenntnisse und den Blick auf anregende Alternativen gewinnen können. Wenn Sie sich vielleicht bereits mit NLP befasst haben, dann haben Sie gewiss eine Vorstellung, was es mit der Anchoring-Technik (dem Setzen von Ankern) auf sich hat. […]

Weiterlesen »

Lebensschule – Teil 3

3. Festige deine Pfade Sie kennen vielleicht die Filmkomödie „Und täglich grüßt das Murmeltier“ (Regie: Herold Ramis) aus dem Jahr 1993 mit Bill Murray in der Hauptrolle. Der Film handelt von einem Wetteransager, der in einer Zeitschleife festhängt und immer wieder denselben Tag mit denselben Routinen durchlebt. Die Hauptfigur lernt nach und nach die Erfahrungen aus den vermeintlichen „Vortagen“ zu […]

Weiterlesen »

Lebensschule – Teil 2

2. Erkenne deinen eigenen Weg In diesem Kapitel unterziehen wir Ihren Weg einer eingehenden Analyse. Wir erkennen und zeichnen Ihre individuellen Pfade nach. Denn eines ist unbestritten: Sie gehen bereits Ihren eigenen Weg, so holprig der Boden unter Ihren Füßen dabei auch sein mag. Eingangs stellt sich wieder eine entscheidende Frage: Versuchen Sie, Ihre täglichen Wege zu visualisieren: Nehmen wir […]

Weiterlesen »

Lebensschule – Teil 1

1. Befreie dich von inneren Zwängen und erarbeite ein gesundes Mindset Ein mentales Selbstexperiment Bevor Sie sich auf den Weg in Ihre eigenen Spuren begeben, konfrontiere ich Sie mit vier Aussagen. Ich möchte Sie bitten, sich die folgenden Situationen bildhaft vorzustellen und zu überprüfen, ob Sie diese Gedanken und Gefühle bereits in Ihrer Vergangenheit erfahren haben: „Wie befreiend kann es […]

Weiterlesen »

Lebensschule – Vorwort

Folge deiner eigenen Spur EmPOWERment im beruflichen, schulischen und privaten Alltag Von Michael Schaller, Copyright (C) 2014 Bilder von Michael Schaller, Copyright (C)2014 Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form ohne ausdrückliche  schriftliche Genehmigung der Autoren reproduziert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Trotz gebotener Sorgfalt können wir keine Garantie auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte in diesem Werk geben. Dieses Buch widme ich meiner Familie und meiner Freundin Michelle Mein besonderer Dank geht auch an meinen Bruder, Mag. Thomas […]

Weiterlesen »